Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
Nichts ist mehr, wie es war von yoho
(ab 12)

Manche Veränderungen im Leben passieren mit einem großen Knall und plötzlich stellt man fest: ‚Nichts ist mehr, wie es war.’

Zitat des Tages

Dem Ende dieses Vortrags folgte ein leicht überraschtes Schweigen, dann sagte Ron: »Das kann doch ein Mensch nicht alles auf einmal fühlen, er würde ja explodieren.«
»Nur weil du die Gefühlswelt eines Teelöffels hast, heißt das nicht, dass es uns allen so geht«, sagte Hermine gehässig und nahm ihre Feder wieder zur Hand.

Harry Potter und der Orden des Phönix, Kap.21

Anna Moonlight
Biographie: Inzwischen sind Jahre vergangen, seit „Order of the phoenix“ draußen ist. Eine lange Zeit und trotzdem…Sirius ist jetzt so lange Jahre tot, Dumbledore inzwischen auch, und inzwischen ist meine Wut und Trauer darüber in eine Art Gleichgültigkeit umgeschlagen. Mir ist ehrlich gesagt fast egal, was nun noch kommt. Mir ist auch egal, wer noch stirbt. JKR hat das Schlimmste, was sie mir persönlich antun konnte, bereits getan. Schlimmer kann es nicht mehr kommen, soll sie doch Ron, Hermine, Hagrid oder wen auch immer umbringen. Ich hätte eigentlich nur noch drei Wünsche:

1. Mrs. Weasley soll ganz schnell sterben…

2. Harry soll keine Beziehung mehr haben, das passt einfach nicht

3. Wenn Sirius zurückkommt (Das wäre dann Wunsch Nr. 4…) soll Harry überleben. Wenn er nicht zurückkommt, soll er sterben

Ja, das dazu. Und nun einfach mal zu meiner Person selbst. Was kann man über mich sagen? Meine Nase ist sehr empfindlich, ich liebe Nagellack- und Benzingeruch, hasse jedoch Kaffee- und Supermarktausdünste. Wenn jemand mit den Fingernägeln über die Decke seines Autos streicht und ich hinten drin sitze kriege ich einen Schreikrampf und höre nach drei Stunden noch nicht auf. Zitroneneis ist für mich eine göttliche Erfindung, ebenso wie eine Sitzheizung und das Fructis-Shampoo mit extra Silk-and-Shine-Effekt. Zitroneneis esse ich zwölf Monate im Jahr, das Fructis-Shampoo besitze ich ebenfalls. Nur die Sitzheizung gibt es in meinem Auto nicht, da es sehr alt ist und nicht einmal Zentralverriegelung hat. Mädchen, die im Unterricht ihre Fingernägel feilen, sind für mich Tussis, dasselbe gilt für Nägel lackieren und French Maniküre. Das kann man doch echt zuhause machen. Nehmt euch ein Beispiel an mir und redet lieber mit den Sitznachbarn. Ihr müsst dem Unterricht nicht folgen, aber niemand wird euch für eine Tussi halten. Ich entdeckte erst kürzlich meine Leidenschaft für weiße Negerküsse, war vorher nämlich überzeugt, keine weiße Schokolade zu mögen. Des weiteren habe ich einen Hass auf sämtliche Schuhverkäufer, -läden und “ketten. Habe nämlich Schuhgrösse 43. Das habe ich mir bestimmt nicht ausgesucht. Schuhe kaufen ist die Hölle und das „Oh, meine Güte!“ der Verkäufer hilft mir auch nicht weiter.
Bin seit Juni keine Schülerin mehr und werde ab Oktober hoffentlich mittellose Studierende mit den Fächern Germanistik und Anglistik sein. Wohin es mich verschlägt, wird sich hoffentlich bald herausstellen....

Nun ja. Was kann man zu meinen Fanfictions sagen?

Harry Potter und die goldene Phoenixfeder

Pairings oder einseitige Gefühle: Ron/Hermine, Harry/Cho, Harry/OC, Harry/Ginny

Meine allererste Geschichte. Am Anfang ist sie recht einseitig und vielleicht wirkt es so, als wäre dies nur die typische Mary-Sue-Geschichte, doch später wird sie besser. Obwohl ich einige neue Charaktere eingebracht habe, denke ich nicht, dass sie Mary Sues sind. Ernste Themen wie sich selbst ritzen und der Tod werden ebenfalls angesprochen. Geratet ist das Ganze noch unter PG, doch dies trifft spätestens seit Kapitel Fünfzehn nicht mehr zu. Nichts für schwache Gemüter. Ingesamt hat die Geschichte zweiundzwanzig Kapitel und beinhaltet drei Todesfälle, eine wichtige Figur aus den Büchern eingeschlossen. Die goldene Phoenixfeder, ein seltsames Attribut, dass Voldemort vielleicht besiegen könnte, führt zu Verwirrungen. Seltsame monatliche Angriffe schocken ganz Hogwarts und bringen Lupin unter einen bösen Verdacht. Ron und Hermine streiten und missverstehen sich…Harry verliebt sich “ in drei Mädchen gleichzeitig! Und Sirius gibt Ratschläge und ist für Harry da…

Harry Potter und die purpurne Elf

Pairings: Harry/Ginny, Ron/Hermine…noch!

Die Fortsetzung zu der „Phoenixfeder“. Harry und seine Freunde sind nun im sechsten Schuljahr. Ein Angriff in den Ferien verspricht einen aufregenden Start…Und was hat mit den Visionen auf sich, die Chos kleine Schwester Kimi so oft erreichen? Was ist die purpurne Elf? Was passiert mit Harry und seinen Freunden? Besonders um Hermine geht es merkwürdig zu…Und auch zwischen den scheinbaren Traumpaaren läuft längst nicht alles glatt…

Die Fortsetzung hat bis jetzt 16 Kapitel und ist auf PG-13 geratet…das wird sich aber wahrscheinlich noch auf R erhöhen. Ich weiß nicht, wie lang das Ganze wird, aber fest steht, dass nach dieser Fic mit diesem Universum Schluss sein wird. OCs wie Kimi, Cara oder Alain gibt es dann nicht mehr. Ich denke, die Geschichte ist gerade deshalb interessant, weil eben nicht alles glatt läuft.

Bruderherz, Schwesterchen, Blutschande und Verraten

Pairing: Ginny/Ron


Tja. Ich glaube man mag diese Geschichte oder eben nicht “ dazwischen gibt es nichts. Ich hänge sehr an ihnen, besonders an „Verraten“. Habe allerdings keinen Bruder, nur um das mal aufzuklären.


Der Schöne und das Biest

Pairing: James/Lily


Ich mag James und Lily aus irgendwelchen Gründen nicht besonders. Besonders diese Perfektion der beiden als Paar. Schhrecklich. Nun ja, das ist das Ergebnis dieser Frustation.

Tränen, so bittersüß…

Pairing: So einiges…


Eine ganz spontane Geschichte. Wollte mal Dark!Ginny beschreiben…

Das Leben ist schön

Pairing: Snape/OC


Meine erste Shortstory. Bin nicht mehr so überzeugt davon, aber egal, der erste Versuch eben.

Die Würfel sind gefallen

Pairing: /


Eine Geschichte für Samantha Black, einzige Vorgabe war die Kategorie „Darkhumor“. Dies ist das Ergebnis und ich muss sagen, ich mag es.

Die Abenteuer der Marie-Susanne

Pairing: Draco/MS


Meine Antwort auf einen Mary-Sue-Wettbewerb, eine Parodie. Ein Versuch, mich mal von meiner humoristischen Seite zu zeigen….

He lives in you

Pairing: /

Wut über Sirius’ Tod und Erinnerungen an die Kindheit durch „König der Löwen“ vereint…

So, mal sehen was noch kommt.

~Anna Moonlight ~
Verfasste Reviews: 0
Kontakt:
Mitglied seit: 26.07.2005 16:28
RSS für Geschichten abonnieren
Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen