Anmelden
Eingeloggt bleiben
Spenden

Das HPFFA hat keine Werbung. Damit das so bleiben kann, brauchen wir eure Spenden um unseren Server zu bezahlen.

Geschichte des Moments
This and That von Moony_Child
(ab 6)

Zwei Beiträge zum Xperts Adventskalender. Zum einen ein Song-OS mit Regulus und Sirius zum schönen Titel "Some nights" von Fun. Und zum anderen ein kleiner OS mit Remus. Fröhliche Weihnachten!

Zitat des Tages

Dem Ende dieses Vortrags folgte ein leicht überraschtes Schweigen, dann sagte Ron: »Das kann doch ein Mensch nicht alles auf einmal fühlen, er würde ja explodieren.«
»Nur weil du die Gefühlswelt eines Teelöffels hast, heißt das nicht, dass es uns allen so geht«, sagte Hermine gehässig und nahm ihre Feder wieder zur Hand.

Harry Potter und der Orden des Phönix, Kap.21

Yamato
Avatar
Biographie:

Ich bin Yamato, durchgeknallter Geek und Otaku, Slytherin, Dämon, Animexx-Urgestein, Heavy Metaller, Ramune-Säufer und Schrecken aller Muggles.

Wenn ich nicht gerade in durchgeknallten Kostümen auf irgendwelchen Anime Conventions herumhüpfe und unschuldige kleine Mädchen anbagger, (Nein, in der Animeszene gibt es keine unschuldigen Mädchen!!!), dann schreibe ich. Wahlweise Fanfics oder Artikel für Anime und Manga Zeitschriften oder böse Sailormoon Stickeralben, die den unschuldigen kleinen Mädchen (Yama, in der Anime-Szene GIBT ES KEINE unschuldigen Mädchen!!!) das Geld aus der Tasche ziehen.

So. Zu HP kam ich so etwa als der dritte Band rauskam. Damals war noch ned so viel los im deutschen Fandom, es hat sich erst langsam aufgebaut. Ich hab' die ersten Fanfics von Luka und Anna Moonlight verschlungen und etwas später, im Jahr 2001, hab' ich dann angefangen an meiner eigenen Story, Amicus Draconis, zu schreiben.

Ich hab' damals auch versucht, englische Fanfics zu lesen, aber es gab hauptsächlich diese endlosen Harry/Hermione Epen von Lori, Barb und Cassie Claire, und mich durch Hunderte von Harry/Hermione Seiten zu quälen fällt mir schwer, selbst wenn die Story gut geschrieben ist.

Zum Glück lernte ich eine Schreiberin namens silversolitaire kennen, die mir dann die Vorzüge des H/D präsentierte. *ggg* Ihre H/D Geschichten gehörten damals zu den ersten im Netz, auch wenn die von Rhysenn später viel bekannter wurden. Aber das ist wohl der Lauf der Welt. *sighs*

Warum hab' ich angefangen, HP Fanfiction zu schreiben? Häufig heißt es, wir Fanficautoren schreiben unsere Geschichten als Antwort auf das, was schon geschrieben wurde und in gewisser Weise trifft das auch auf mich zu. Auf der einen Seite gab es Harry Potter Epen mit brillanten Ideen und einem komplexen Plot - doch sie waren alle Harry/Hermione und Harry/Ginny. Auf der anderen Seite gab es Geschichten mit Harry/Draco Pairings, doch in ihnen ging es nur um die Entwicklung der beiden Charaktere oder um Sex.

Ich dachte, es müsse doch möglich sein, das zu kombinieren. Eine lange komplexe Geschichte über die magische Welt und den Krieg gegen Voldemort, aber mit einem H/D Pairing als Kern. Das war mehr oder minder das Grundkonzept, das ich beim Schreiben vor Augen hatte.

It's a pleasure to meet you all *bows to the charming witches* *wedelt noch bisschen mit seinem Umhang herum, weil cool sein tut*

Verfasste Reviews: 0
Kontakt:
Mitglied seit: 19.06.2005 10:01
Verifizierter Autor
RSS für Geschichten abonnieren
Sonorus
Lade ...
Neuerscheinungen